Dr.  Otto  Wächter, LL.M. (NYU), M.B.L.-HSG 

Partner



Dr. Otto Wächter ist Spezialist in den Bereichen Bank- und Börsenrecht, Finanzierung, Insolvenz- und Restrukturierungsverfahren. Er ist in zahlreiche maßgebliche Finanzierungs- und Infrastrukturprojekte involviert. Dazu zählt die Betreuung eines Baukonsortiums für das Projekt „PPP Ostregion“ und die gesamte rechtliche Projekt-Betreuung des Bestbieters Autostrade S.p.A. bei der Einführung des weltweit ersten elektronischen Lkw-Mautsystems. Graf & Pikowitz (Dr. Ferdinand Graf und Dr. Otto Wächter) berät auch das Land Salzburg in Auseinandersetzungen mit Banken. Details dazu finden Sie hier.

Otto Wächter wurde mehrfach international und national ausgezeichnet: 

  • Legal 500 EMEA 2016. Band 4: Banking & Finance

  • Chambers Global and Chambers Europe 2015. Band 3: Banking & Finance: "Otto Wächter is often instructed on infrastructure financings and recently assisted STRABAG with a PPP financing. Clients say: His superior legal knowledge, coupled with his understanding of the commercial imperatives of a deal, makes him an invaluable resource."
  • The Legal 500 2015 Tier 4: Banking & Finance. "Otto Wächter  heads Graf & Pitkowitz´s practice, which advises financial institutions and borrowers on loans and securitisation transactions. The team also advises on regulatory aspects of private equity deals."
  • The Legal 500 2015 Tier 3: Public Procurement

  • Chambers Europe 2014. Band 3: Banking & Finance

  • Chambers Europe 2013. Band 4: Public Procurement
  • ADVOCATUS Handbuch 2013: Besondere Kompetenzen im Bereich im Bereich Insolvenzverwaltung, Gläubigervertretung, Schuldnervertretung, Unternehmenssanierung: "Otto Wächter leitet den Bereich Banking & Finance und ist in dieser Funktion ebenfalls immer wieder mit Insolvenz- und Sanierungsfällen befasst. Wächter entwickelt laut Mandantenauskunft gute, unkonventionelle Lösungen für komplexe Fälle."

  • Chambers Europe 2011. Band 3: Banking & Finance
  • The Legal 500 2011 Tier 5: Banking & Finance
  • The Legal 500 2011 Recommended Firm: Capital Markets
  • The Legal 500 2011 Tier 2: Public Procurement

  • PLC Which Lawyer Yearbook: Recommended individual - Banking & Finance und M&A
  • IFLR 1000: führend genannt für die Bereiche Project Finance und als Experte für Project Finance/Energy, Banking and Finance sowie Dispute Resolution (The European Legal Experts).


Chambers Europe Market Perception: "The attorneys at Graf & Pitkowitz are a pleasure to work with. All of them have profound overall knowledge and render legal services of the highest quality. The team was reliable, accessible, made itself available even at short notice, was proactive in negotiations and always met deadlines. It was great to work with and I would definitely appoint it in future."


Lebenslauf

 

Ausbildung
1998: Master of European and International Business Law, Universität St. Gallen
1994: Master of Laws (Corporate Law): NYU School of Law
1987: Doctor iuris, Universität Wien
1986: Magister Juris, Universität Wien

Berufserfahrung
Seit 1999: Partner bei Graf & Pitkowitz Rechtsanwälte GmbH
1996 – 1999: Rechtsanwalt bei Gabler & Gibel, Wien
1994 – 1995: Tätigkeit bei Anwaltskanzleien in New York City, USA und Adelaide,
Australia, und im Büro der Kongressabgeordneten Carolyn B. Maloney,
New York
1987 – 1993: Rechtsanwaltsanwärter in den Kanzleien Dr. Thomas Schröfl, Wien,
Preslmayr & Partner, Wien und Gabler & Gibel, Wien

Berufszulassungen

  • Kalifornien (1996)
  • New York (1995)
  • Österreich (1994)

 

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Wien
  • American, New York State and California Bar Associations
  • Law Society of Australia
  • Bankwissenschaftliche Gesellschaft

 

Publikationen

  • Die Fallen für Unternehmer im internationalen Handel, RechtsBlatt 28.11.2013
  • Stolen Masters: The Sale of Stolen and Plundered Art - An Austrian Perspective, NYSBA International Law Practicum, Vol. 25, No. 2, Autumn 2012
  • Key Amendments in the New Austrian Insolvency Code in: Comparative Law Yearbook of International Business, 2011
  • Austrian Report in: International Securities Law and Regulation, Yorkhill Law Publishing 2007, updated 2014
  • Unterschiedliche Strafbarkeit ausgewählter Korruptionsdelikte, Anwaltsblatt 9/2011
    Korruptionsfalle: Was Unternehmen in England beachten sollten, Wirtschaftsblatt, 18. August 2011
  • Anti-Korruptionsgesetz: Auswirkungen des UK Bribery Act für österreichische Unternehmen, Experteninfos zur neuen Gesetzeslage in Großbritannien, Advantage Austria, Austrian Foreign Trade Promotion Organisation
  • Austrian Report in: Outsourcing Handbook, Practical Law Company, 2009, 2010/11
    Advantages and Disadvantages of Negotiated Settlements During the Course of a Competition Procedure, Austrian Report, LIDC, 1999
  • The International Telecommunications Services Agreement under Austrian, European and WTO Law, HSG, Thesis, 1998
  • Essential Facilities Doctrine from an Austrian point of view, Austrian Report, LIDC, 1998
  • Investing in Hungary, 2nd ed. 1990
  • revised publications on labor, tax law and social security for ARD Betriebsdienst, Vienna (Publisher), 1982-1985


Dr. Wächter ist Autor zahlreicher weiterer Publikationen in seinen Spezialgebieten.