Conferences  


Erste Konferenz der New York State Bar Association in Wien mit über 150 begeisterten Teilnehmer/innen
Ende Oktober hat die erste Konferenz der International Section der New York State Bar Association (NYSBA) in Wien sehr erfolgreich stattgefunden. Mehr als 150 Anwälte aus der ganzen Welt haben im Rahmen von knapp 30 Panel- und Plenardiskussionen juristische Themen erörtert und sich intensiv ausgetauscht.

„Wir freuen uns über den guten Anklang, den die Konferenz in Wien gefunden hat", so Dr. Otto Wächter, Partner von Graf & Pitkowitz Rechtsanwälte, gemeinsam mit Mag. Filip Boras (Baker & McKenzie) Co-Chair des Austrian Chapters der NYSBA und damit zentraler Organisator der Konferenz.
Details
Conferences  


KIEV ARBITRATION DAYS 2014 - Think Big!
„Pre-Closing and Post-Closing Dispute in M&A Transaction"
Speaker: Nikolaus Pitkowitz


November 6-7, 2014
Kyiv, Ukraine
Radisson BLU Hotel
22 Yaroslaviv Val str., Kiev
Details
News  


Mein Garten als Allgemeinfläche?
Ein Gerichtsurteil sorgt für Unsicherheiten bei Wohnungsbesitzern. Was nicht im Grundbuch steht, z. B. Kellerabteile und Gärten, gehört demnach allen Eigentümern gemeinsam.

Dr. Martin Foerster im Gespräch mit Gewinn, Nr. 11 aus November 2014
Details
News  


Ausgemistet
Wenn Vermieter Mieter loswerden wollen, kann das im jahrelangen Streit enden. Es kann aber auch für beide Seiten ein gutes Geschäft sein. Welche Rechte Mieter und Vermieter haben und wo die Grenzen des Gesetzes überschritten werden.

Dr. Martin Foerster im Gespräch mit Gewinn, Nr. 11 aus November 2014
Details
Publications  


Tenant may install video camera outside leased object without lessor´s consent
ILO Newsletter, 31. Oktober 2014

In a recent case involving a tenant who had affixed two mock cameras to the front of his property without obtaining the landlord´s prior consent, the Supreme Court analysed the tenant´s rights in this context. It ruled that, based on the direction and position of the cameras, an impartial observer would not have the impression of being monitored. Hence, the action was dismissed.
Details
Blättern: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 |  34  | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | >